Nächste Fortbildungsveranstaltungen:

26.06.2024, 16 Uhr (s.t.):

Prof. Dr. Melanie Hamann (Institut für Pharmakologie
und Toxikologie, FB Veterinärmedizin, JLU Gießen):

„Anstehende Änderungen Tierarzneimittelgesetz und Verordnung über tierärztliche Hausapotheken:           Was gibt es Neues zu beachten? „

Ort: Hörsaal Chirurgie des FB Veterinärmedizin der JLU Gießen, Frankfurter Straße 124, 35392 Gießen

26.06.2024, 16.45 Uhr:

Mitgliederversammlung

Ort: Hörsaal Chirurgie des FB Veterinärmedizin der JLU Gießen, Frankfurter Straße 124, 35392 Gießen

Archiv

2024

15.05.2024

Prof. Sascha Knauf, PhD habil (Professor für One Health/Internationale Tiergesundheit an der JLU Gießen und Direktor des Instituts für Internationale Tiergesundheit/One Health am FLI):

„Die wilde Seite von One Health – Krankheitsreservoirsysteme an der Tier-Mensch-Umweltgrenze“

24.04.2024

Prof. Dr. Christoph Rummel (Institut für Veterinärphysiologie der JLU Gießen):

„Kommunikationswege zwischen Immunsystem und Gehirn: Fettsucht, Lipidmediatoren und neutrophile Granulozyten“

2023

29.11.2023

PD Dr. Svenja Sander (Referatsleiterin Referat 323 Antibiotikaresistenzen, Abteilung Tierarzneimittel im BVL):

„Aktueller Stand zur Verbrauchsmengenerfassung von Antibiotika“

05.07.2023

Dr. Melanie Feist (Klinik für Wiederkäuer mit Ambulanz und Bestandsbetreuung der LMU München):

„Schmerzerkennung und Schmerzbehandlung beim Rind“

10.05.2023

Prof. em. Dr. Klaus T. Preissner (Biochemisches Institut, FB11, JLU Gießen und Kerckhoff Herzforschungsinstitut):

„Mechanismen der Hämostase und Thrombose“

26.04.2023

Prof. Dr. Walter Grünberg, PhD (Klinik für Wiederkäuer mit Bestandsmedizin der JLU Gießen):

„Phosphorstoffwechsel beim Rind: Was wir wissen und was nicht“

2022

29.06.2022

Prof. Dr. Philipp Olias (Institut für Veterinär-Pathologie der JLU Gießen):

„Molekulare Mechanismen, mit denen pathogene Protozoen ihren Wirt umprogrammieren und ausbeuten“

18.05.2022

Prof. Dr. Gerd Hamscher (Institut für Lebensmittelchemie und Lebensmittelbiotechnologie, FB08, JLU Gießen):

„Risiken und Nebenwirkungen des (Tier-)Arznemitteleinsatzes – Rückstände in Lebensmitteln und Umwelt“

02.02.2022

Dr. Carina Blaschka (Abteilung Biotechnologie und Reproduktion landwirtschaftlicher Nutztiere, Georg-August-Universität Göttingen):

„Impact of steroids and bile acids on follicular cells and oocyte’s developmental capacity in cattle“

2021

01.12.2021

Dr. Irene Noll (Regierungspräsidium Gießen, Dezernat 51.2):

„Paratuberkulosebekämpfung in Hessen – das hessische Paratuberkuloseprogramm HEMAP“

10.11.2021

Dr. Sandra Hesse-Wolf (LHL, Abteilung Tierärztliche Grenzkontrollstelle Hessen, Perishable Center):

„Veterinärangelegenheiten im internationalen Flugverkehr – Die Tierärztliche Grenzkontrollstelle Hessen“

02.06.2021

Dr. Klaus Depner (Institut für Internationale Tiergesundheit/One Health, FLI Greifswald):

„Aktuelles zur ASP und Erkenntnisse für die Bekämpfung“

19.05.2021

Prof. Dr. Nadine Paßlack (KTI der JLU Gießen, Professur für Klinische Grundlagenforschung in der Inneren Medizin der Kleintiere):

„Aktuelle Forschungsergebnisse aus dem EU-Projekt Food for Feed (F4F): Einsatz von Speiseresten bei Hunden und Katzen vor dem Hintergrund des Umweltschutzes“

17.02.2021

Prof. Dr. Friedemann Weber (Institut für Virologie am FB Veterinärmedizin der JLU Gießen):

„SARS-CoV2 (Covid 19)“